Fandom

Weltenbibliothek

Zwergrake

882Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Zwergrake is ein halbintelligentes Säugetier.

Zwergrake
Zwergrake.jpg

Zwergrake, Grenzpatroullie Mokistan.

Systematik
Überordnung: Säugetier
Ordnung: Primaten
Familie: Altweltaffen
Gattung: Hominoidea
Art: Menschenaffe
Wissenschaftlicher Name
Scimmia Meno

IntelligenzBearbeiten

Die durchschnittlichen geistigen Leistungen der Mokistania-Primaten sind mit denen von 8-jährigen menschlichen Kinder vergleichbar.

KörperbauBearbeiten

Diese Primaten erreichen eine Kopfrumpflänge von 45 bis 60 Zentimeter, der Schwanz erreicht 50 bis 70 Zentimeter Länge (Männchen schwindeln hier für gewöhnlich etwas). Aufrecht stehende Tiere erreichen eine Höhe von 30 bis 50 Zentimetern. Durchschnittlich erreichen sie ein Gewicht von 10 bis 25 Kilogramm.

Die Arme der Zwergraken sind länger als die Beine, Hände und Füße enden in fünf Fingern beziehungsweise Zehen, wobei die Daumen und die großen Zehen wie bei vielen Primaten opponierbar sind. Der bewegliche Schwanz ermöglicht es, ihn als Greiforgan und Kletterhilfe zu verwenden. Der größte Teil des Körpers ist von einem rötlichen bis schwarzen Fell bedeckt.

ErnährungBearbeiten

Die Ernährung der Zwergraken ist variabel, entweder sind sie Alles- oder reine Pflanzenfresser. Nektar stellt für einige Zwergraken eine wichtige Ergänzung des Speiseplans dar, daneben werden häufig auch Knospen, Blätter und andere Pflanzenteile gefressen. In unterschiedlichem Ausmaß nehmen sie auch fleischliche Nahrung zu sich, man hört auch immer wieder Gerüchte, das Touristen im Schlaf angebissen werden sollen.

VermehrungBearbeiten

Die Länge der Tragzeit variiert zwischen 90 und 170 Tage, die Wurfgröße zwischen eins und drei. Die Neugeborenen verbringen ihre ersten Lebenswochen in einem Blätternest, in Moko 'Kihinauauu' genannt und werden später von der Mutter wieder abgeholt. Manchmal tragen die Mütter ihren Nachwuchs mit sich herum, zunächst am Bauch, später lassen sie sie auf ihrem Rücken reiten. Nach einigen Monaten werden die Jungtiere entwöhnt.

Zwergraken sind wie alle Menschenaffen langlebig, sie erreichen ein Alter von maximal 40 Jahren

VerbreitungBearbeiten

Die Heimat der Zwergraken ist Mokistan, wo sie zusammen mit den anderenen Primaten die dominanten Spezien sind.

Soziale StrukturenBearbeiten

Siehe Mokistan.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki