Fandom

Weltenbibliothek

Wolpertinger-Gramsch

882Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wolpertingergramsch.jpg

Fertig zubereitetes Wolpertinger-Gramsch.

Das Wolpertinger Gramsch ist ein selten zubereitetes Gericht aus Wales. Alle Einwohner von Wales sind sich einig, das es auch besser so bleibt. Für gewöhnlich fürt der Verzehr zu massiven Wahnvorstellungen, spontanen Allegien gegen die Zutaten und Leberzirose.

ZutatenBearbeiten

Für 4 Personen:

  • 400 Gramm Wolpertinger-Brustfleisch
  • 250 ml Wallisische Kräuterbrühe
  • 50 ml Tüfel
  • 350 Gramm Grundbirne
  • 300 Gramm Mehl, trocken
  • 100 Gramm Schmalz
  • 4 grosse Tomaten, fleischig
  • 2 Gelbe Paprika
  • 4 Rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz, ionisiert & gerieben
  • 1 TL Roter Pfeffer, gerieben
  • 1 TL Alraune, gerieben

ZubereitungBearbeiten

Die Tomaten am oberen Viertel abschneiden und aushöhlen. Die Paprika und Zwiebeln fein würfeln. Die Grundbirnen in Streifen schneiden.

Das Mehl und die Tomatenreste mit der Kräuterbrühe in einem Topf verrühren, die Paprika und die Grundbirnen zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Fleisch zusammen mit der Hälfte der Zwiebeln in Schmalz und Tüfel scharf anbraten. Wenn alles goldbraun gebraten ist, zu der köchelndem Kräuterbrühe schütten.

Das Gramsch muss für etwa 1 Stunde auf kleienr Flamme köcheln, dann die Fleisch-, Paprika-, Zwiebel- und Grundbirnenstücke mit einem Sieb aus der Brühe holen, und in die Tomaten füllen. Auf einem tiefen Teller mittig platzieren.

Mit der Alraune garnieren und etwas Brühe in den Teller gießen.

Die Knoblauchzehen und die restlichen Zwiebeln dienen seit alther als Snack für den Koch, während der Wartezeit des Köchelns.

Am besten reicht man zu Wolpertinger-Gramsch frisches Schwarzbrot. Es empfiehlt sich ein süß-säuerlicher Rotwein.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki