Fandom

Weltenbibliothek

Regelbuch des Knackballs

882Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Brösel Dieses Dokument ist zu schwach!

Das Dokument Regelbuch des Knackballs ist definitiv ungenügend und muss dringend überarbeitet werden. Vielleicht ist es auch schlicht unfertig und harrt seiner Vollendung. Sollte sich in absehbarer Zeit an dem Zustand nichts ändern, so wird diese Schrift den reinigen Flammen des Ofenfeuers übergeben. Grund: Noch nicht fertig

Aus dem Idioto-Romanischen übersetzt von Adalbert Engel und Roxana Rosenrot (Rammstein).

Vorwort und Hinweise zur Übersetzung

Die Regeln finden sich in einer sogenannten Knackballhöhle, in der noch heute die Erfinderfamilie lebt. Vielfach bestehen die Regeln aus Bildern und Malereien, doch die zahlreichen idioto-romanischen Kommentare waren eine große Hilfe; kleine Teile der Regeln stammen aus Beobachtungen. Der Gebrauch von männlichen Schreibweisen wie z.B. Spieler bezieht sich selbstverständlich auch auf Frauen und dient ausschließlich zur Vereinfachung.

Das Spielfeld

Knackballfeld.png

In Idiota gibt es 3 gleich aufgebaute Knackball-Spielstätten, folgende Merkmale kann man von ihnen ableiten:
Das Spielfeld ist rechteckig und wird mit Linien abgegrenzt. Die Linien gehören zu den Räumen, die sie begrenzen.
Die beiden längeren Begrenzungslinien heißen Außenlinien, die beiden kürzeren Depotlinien.
Die Mittellinie teilt das Spielfeld in zwei Hälften. Sie verbindet die beiden Seitenlinien jeweils in deren Mitte.
Die 4 Quadrate an den Ecken des Spielfeldes nennt man "Knast".
Das Spielfeld ist 80m lang und 50m breit.
Zur Erklärung der Skizze: 1. Knast 2. Depot 3. Mittellinie

Die Bälle

Insgesamt wird mit 10 Bällen gespielt. Zu Beginn eines jeden Spiels werden je 5 Bälle in den beiden Depots platziert. Die Bälle sind gepflochten und aus Hanf hergestellt

Zahl der Spieler

Ausrüstung der Spieler

Der Schiedsrichter

Dauer des Spiels

Beginn und Fortsetzung des Spiels

Ball in und aus dem Spiel

Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen

==Ermittlung des Siegers==

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki