FANDOM


Republik Rammstein
'

Rammstein02.jpg

Wahlspruch: "Grüne Wälder, gold'ner Glanz"

Amtssprachen Deutsch mit vielen Anglizismen
Schrift Lateinische Schrift
Hauptstadt Steinburg
Staatsoberhaupt Maria Feuerrad
Nationalfeiertag 4. April
Fläche 12191550 km²
Einwohnerzahl: 131.800.000
Bevölkerungsdichte: 10,8 / qKm
Währung: 1 Taler = 100 Pfennig
Nationalhymne Grüne Wälder, gold'ner Glanz
Kfz-Kennzeichen: RAMM
Internet-TLD .ram
Vorwahl: 0044

Die Republik Rammstein ist ein Staat auf dem Kontinent Europa. Das heilige germanische Königreich rammsteinischer Nation wurde im Jahre 1612 nach der rammsteinischen Revolution zur Republik Rammstein erklärt.

GeographieBearbeiten

Rammstein01.jpg

Die Lage Rammsteins

Die rammsteinische Landschaft ist geprägt von großen, weiten Wäldern und Großstädten, an der Küste sind neben der Hafenstadt Eckstein viele Fischerdörfer. Rammstein ist sehr reich an Rohstoffen und besitzt mittlerweile in den Großstädten eine sehr gute und in den Fischerdörfern eine eher mäßige Infrastruktur. In Rammstein erzählt man sich - vor allem in den Fischerdörfern - viele Legenden über Trolle, die in den rammsteinischen Wäldern ihr Unwesen treiben. Die zum Teil unberührte Landschaft ist ein großer Kontrast zu den Großstädten mit ihren Automobilen, Industrieanlagen und Atomkraftwerken. Der Umweltschutz ist in Rammstein ein zweischneidiges Schwert, zwar bleiben viele Naturschutzgebiete unangetastet, doch atomare und industrielle Abfälle werden ignoriert. Rammstein wird in 19 Provinzen unterteilt: Amasya, Auenwald, Buchen, Burgenland, Durfels, Eckstein, Finsterberg, Hohlstein, Karolingen, Lautkreuz, Malteserwald, Steinburg, Steintal, Transsilvanien, Wackerbeck, Wahrstein, Waldowenbergen, Wikingærkøgen.

GesellschaftBearbeiten

Das Leben in Rammstein ist hart und daran werden schon die jüngsten Rammsteiner in Schule und Kindergarten gewöhnt. Wer es zu etwas bringen will, muss sich durchsetzen, wer Schwäche zeigt, bleibt auf der Strecke. Da es weder Sozialhilfe noch staatliche Renten gibt, arbeiten die meisten Rammsteiner hart, fleißig und viel. Bei einer Arbeitslosenrate von 10% kommt es leider zu Kriminalität, Unmut und Auseinandersetzungen mit der Staatsgewalt. Trotzdem sind viele Rammsteiner Patrioten und die rammsteinischen Soldaten sind so sehr angesehen, dass die meisten jungen Männer und Frauen es als Ehre ansehen ihrem Land treu dienen zu dürfen. Rammsteiner werden von Ausländern oft als arrogant, lakonisch, egozentrisch und sehr misstrauisch beschrieben. Die rammsteinische Regierung hat sogar alle Rammsteiner dazu aufgerufen, bei jeder Entscheidung, die sie zu treffen haben, immer zu erst die eigenen und rammsteinischen Interessen im Blick zu haben. Viele Rammsteiner haben es mittlerweile zu hohem Wohlstand gebracht, während in einigen Fischerdörfern Armut herrscht. Obwohl Rammstein kein Sozialstaat ist, gibt es eine Schulpflicht und ein zentrales Bildungssystem, man will die "klugen Köpfe aller Gesellschaftsschichten in den Dienst der Forschung stellen", so die Präsidentin Maria Feuerrad.

KulturBearbeiten

Rammstein als unkultivert darzustellen wäre sehr einfach: Brutale Autorennen im Pay-TV, viele mehr oder weniger stupide Comedy- und Talkshows im Fernsehen und sehr viele Boulevardmedien wirken auf den ersten Blick ziemlich oberflächlich. Doch Rammstein ist ein sehr alter Staat der sich durch zahlreiche Kriege immer weiter vergrößerte. Viele Burgen, Schlösser und Denkmähler sind nur einige der zahlreichen Zeugen von Schlachten, die hier ausgetragen wurden. Die Kulturen der besiegten Staaten wurden in die eigene integriert, das kann man heutzutage an der blühenden Musikszene sehen. In Rammstein gibt es sehr viele Rapper und Rockmusiker, die auch internationale Erfolge feiern konnten; jedoch ist Rammstein für auch für klassische Musik und Jazz berühmt.

EsskulturBearbeiten

Rammhirsch.jpg
In Rammstein hat kaum eine Familie eine eigene Küche im Haus, es wird grundsätzlich in Restaurants, Kneipen und Imbissen gegessen. Viele Kontakte, Freundschaften und sogar Ehen entwickelten sich durch das gemeinsame Speisen. Die Nahrungsaufnahme ist in Rammstein der gesellschaftliche Mittelpunkt. Geschäfte und Verträge werden beim Essen abgeschlossen, sodass viele Notare und Anwälte ihre Praxen innerhalb von Restaurants betreiben. Die rammsteinische Küche ist sehr vielfältig, das Nationalgericht ist Rammhirsch in Steinpilzrahmsoße mit zerstampften Kartoffeln. Die Jagd eines Rammhirsches erfordert trotz modernster Ausrüstung größtes Geschick. Diese sehr aggressiven, aber auch sehr intelligenten Tiere sollen mit den Trollen in Verbindung stehen.

EmanzipationBearbeiten

In Rammstein gab es in den 1730er Jahren erste Bestrebungen von Frauen und gleichermaßen Männern, die Rechte der Frauen in Rammstein mit denen der Männer gleichzustellen. Seit dem 23.07.1741 gelten in Rammstein für Männer und Frauen gleiche Rechte. Bis dato durften Frauen beispielsweise grundsätzlich nicht wählen oder sich Armee oder Polizei anschließen. Die Frauenrechte gab es zwar auf dem Papier, doch es dauerte noch 30 Jahre bis diese auch innerhalb der Bevölkerung aktzeptiert und praktiziert wurden. Im Jahre 1796 wurde erstmals eine Frau rammsteinischer Präsident. Desweiteren wird in Rammstein ganz klar zwischen sexuellem und grammatikalischem Geschlecht unterschieden: So gibt es Formen wie "Präsidentin" oder "Senatorin" in der rammsteinischen Sprache nicht. Dies wird damit begründet, dass beispielsweise Mädchen eigentlich Vertreter des weiblichen und nicht neutralen Geschlechts sind.

SportBearbeiten

In Rammstein gibt es eigentlich nur zweierlei Sportarten; zum Einen den Fußball mit der recht erfolgreichen Nationalmannschaft und auf der anderen Seite den äußerst populären Rennsport. Der Rennsport ist vorallendingen in den vier Großstädten mit ihren zahlreichen Kart- und Hobby-Rennbahnen äußerst beliebt, während die besten Fußballer aus den armen Fischerdörfern stammen. Für viele Kinder aus diesen Schichten, ist der Fußball neben der Bildung der einzige Weg aus der Armut.

NACCARBearbeiten

Die National Association for Crash Car Auto Racing veranstaltet die in Rammstein sehr populäre Crash Masters, eine äußerst brutale Rennsportveranstaltung. Diese findet jährlich im August auf dem Eckstein-Ring, der Steinburg-Speedway und im Wahrstein-Loop statt. Wegen häufiger Todesfälle der Rennfahrer geraten die Crash Masters auch in internationale Kritik, da alle Ausländer an diesem Wettbewerb dürfen. Die Crash Masters werden live mit Pay-TV übertragen.

Wirtschaft und PolitikBearbeiten

Cofrentes nuclear power plant cooling towers1.jpg

Ein KKW bei Steinburg

Während Rammstein traditionell ein imperialistisches Land ist, wurde die rammsteinische Außenpolitik in den letzten Jahren immer weniger aggressiv. Rammstein setzt nicht mehr so stark wie früher auf militärische Macht, sondern auf wirtschaftliche Macht. Um diese zu erlangen, wurden die Grenzen Rammsteins erstmals im Jahre 1775 für Ausländer geöffnet, trotzdem gibt es z.B. in Forschungszentren und Industrievierteln Sperrzonen für Ausländer. Mittlerweile floriert der Handel mit dem Ausland, Rammstein ist ein Industriestaat, der lediglich Rohstoffe importiert. Die meisten Erwerbstätigen (67%) Rammsteins arbeiten in der Industrie oder industriellen Forschung, 29% arbeiten im Dienstleistungssektor (außer Forschung), der Rest (4%) ist in der Land- und Forstwirtschaft tätig. Die wichtigsten Industriezweige sind Automobil und Waffenindustrie, zum Teil werden auch Schiffe hergestellt. Die Wirtschaftsordnung beruht auf dem Modell der freien Marktwirtschaft, was häufig zu sozialen Problemen (Arbeitslosenrate 10%, hohe Kriminalität, Spaltung in Arm und Reich) führt.

JustizBearbeiten

Die Justiz in Rammstein hat international den Ruf einer überharten Abschreckungsmaschinerie und wird als menschenverachtend kritisiert. In Rammstein wird eine präventive harte Bestrafung in Schauprozessen praktiziert, in Rammstein gibt es trotz liberaler Ansichten immer noch die Todestrafe. Diese Art der Prozessführungen und Verurteilungen sorgten dafür, das ca. 0,025% der rammsteinischen Straftäter geständig sind. Auch stark kritisiert wird, dass man in Rammstein mit Abschluss des vierzehnten Lebensjahres seinen Führerschein erwerben kann.

AutomobilindustrieBearbeiten

Rammsteins Automobilhersteller Razorette, Speedstar und EEM (Ecolocic Evolutional Motors) gehören zu den angesehensten und qualitativ hochwertigsten Marken der Welt und sind ein weltweit begehrtes Exportgut. Die für den Export bestimmten Fahrzeuge werden mit fossilen Brennstoffen betrieben, während aktuell alle Fahrzeuge innerhalb Rammsteins auf Wasserstoffantrieb umgestellt werden sollen, hierfür gibt es ein staatliches Förderprogramm. Die Energie für die notwendige Elektrolyse von Wasser, um Wasserstoff zu erhalten, wird mit Hilfe von sehr umstrittenen Kernkraftwerken aufgebracht.

WaffenindustrieBearbeiten

In Rammstein werden von Maschinen-, Sturm- und Präzisionsgewehren, bis Pistolen, Messern und Luftgewehren fast alle erdenklichen Waffen hergestellt. In Rammstein gibt es traditionell viele Sportschützen, auch das sehr gut ausgerüstete Militär wird mit Waffen aus rammsteinischer Produktion ausgestattet, Hauptimporteur für rammsteinische Waffen ist unangefochten die Dixie-Confederation.

KernenergieBearbeiten

Die in Rammstein kontrovers diskutierte Streitfrage der Kernenergie bis in die heutige Zeit Wahlkampfthema Nummer 1. In Rammstein sind aktuell 24 Atomkraftwerke in Betrieb, im Moment wird massiv geforscht, man plant in Zukunft mit Hilfe von Kernfusionskraftwerken oder Photovoltaikanlagen den Energiehunger Rammsteins zu stillen. Windkraftanlagen werden trotz guter Windverhältnisse als unnötig angesehen, um laut Umweltminister Horst Frankenstein "die Natürlichkeit der Landschaft" zu erhalten.

Siehe auchBearbeiten

Rammsteinischer Regierungsrundfunk
Rammstein Headquarters
NACCAR
Rammsteinische Nationalmannschaft

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki