Fandom

Weltenbibliothek

Nelasische Nationalmannschaft

882Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nelasische Nationalmannschaft
'

Polo.jpg

"Die Eisernen"

Verband PVL: Polo Verband Nelas
Trainer Segu Vioren (Seit 3. Juli 1800)
Trikotfarben Grün-Weiß
Rekordspieler Segu Vioren (73 Länderspiele)
Rekordtorschütze William Imonar (166 Tore)

Der Polo-Verband-Nelas besteht seit 1703 Und wurde ursprünglich gegründet um ein Spiel der Deutschen Besatzer gegen die deutlich unterlegen Nelaser möglich zu machen. Zu Propagandazwecken gewannen die Deutschen haushoch mit 18:0, ein höchst peinliches Ergebnis für die Nelaser.

Die NationalelfBearbeiten

Die Nationalelf Nelas besteht fast ausschließlich aus Spielern der 1. NPL, der Obersten Pololiga in Nelas. Nur der Verteidiger Ivaron Habar hat jemals im Ausland gespielt, er spielte für 2 Jahre in Amerikanien. Die Trikofarben sind seit 1703 das Markante "Nelasgrün" und Weiß. Das Team hat seitdem über 500 Länderspiele bestritten, die Bilanz ist leicht positiv: 204 Siege, 122 Unentschieden, sowie 180 Niederlagen stehen zu Buche. Der unumstritten Kapitän, sowie Star der Mannschaft ist William Imonar von den Angmar Pumas. er ist außerdem Rekordtorschütze mit 166 Länderspieltoren. 2. Stürmer ist sein Bruder David Imonar, ebenfalls hochtalentiert. Die beiden sind ein perfektes Sturmduo, William Imonars Torgefährlichkeit wird durch David Imonars unglaubliche Übersicht und dessen hervorragenden Passfähigkeiten perfekt ergänzt.
In der Verteidigung ist Nelas vergleichsweise schwach aufgestellt, es fehlt ein zweiter kpnstanter Abwerspieler auf internationalen Niveau, der neben Miko "der Fels" Hiranen spielt. Hiranen, der bei Titelverteidiger Accra Riders spielt, aufläuft. Bisherige Alternativen waren ein Reinfall. Hiranen hat seine Stärke im Zweikampf, siene Zweikampfbilanz der letzten Saison ist beeindruckend: 88% aller Zweikämpfe hat er gewonnen, ein nationaler Rekord. Im Tor steht Holy Ikaro oder "die Wand", wie er genannt wird. Er spielt ebenfalls für die Accra Riders und sorgte dafür, das sie in der letzten Saison nur 105 Gegentore in 20 Spielen kassierten. Zum Vergleich: der letzte der letzten Saison, die SK Serior kassierte 216 Gegentore.

Der Trainer: Segu ViorenBearbeiten

Segu Vioren ist seit dem 3. Juli 1800 Trainer der Nelasischen Nationalmannschaft. Er ist für sein ausgesprochen taktisches Spiel bekannt, was den "Stürmer-Brudern" David und William Imonar sehr in die Karten spielt. Seine Trainingsmethoden sind revolutionär, er hat viele selbst entwickelt. Früher war er selbst Spieler, er ist der Rekordspieler Nelas mit 73 Länderspielen. Er gewann 12-mal die Nationale Meisterschaft mit den Accra Riders und erzielte 143 Tore für das Nationalteam in der Zeit von 1780-91.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki