Fandom

Weltenbibliothek

J.R Ewington

882Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

J.R Ewington ist die jüngste Stadt der Dixie-Confederation. Sie wurde Anno 2000 über Nacht aus dem texanischen Boden gestampft, nachdem ein alter Säufer in der Halbwüste beim Pinkeln gegen einen Kaktus Öl gefunden hatte.

Mittlerweile pumpen 120 Ölbohrtürme das schwarze Gold aus dem Boden. 3 grosse Raffinerien veredeln es. Riesige Pipelines pumpen den Saft anschliessend in alle grösseren Städte Dixies, direkt zu den Tankstellen. Das Öl wird auch exportiert. Dies sichert der Stadt extremen Wohlstand.

Die Bevölkerung teilt sich in zwei Gruppen:
Erstens die Öl-Arbeiter, denen als hochgeschätzte Elitefachkräfte alle nur denkbaren Vergünstigungen zuteil werden, z.B der 20 Stunden-Tag und die Erlaubnis, sogar einmal pro Woche fluchen zu dürfen. Zweitens die Ölbarone, deren Dasein weitaus weniger rosig ist, werden sie doch tagtäglich mit der Frage geplagt, wie sie das viele Geld ausgeben sollen. Goldene Kühlerhauben, automatische Schnürsenkelbinder, diamantbesetzte Klobrillen - nichts vermag Linderung zu verschaffen.

Beide Gruppen finden Erholung und Unterhaltung im örtlichen Sportstadion, dem Oil's Paradise Flow Field. Diese Sportstätte war auch ein Austragungsort des BSC 1800.

Während des Spiels Dixieland - Amerikanien am 11. Juni kam es in der Stadt zwischen Anhängern beider Fussballmannschaften, aber auch Dixieändern und Amerikaniern grundsätzlich zu schweren Ausschreitungen. Zahlreiche Gebäude brannten, es gab viele Tote und Verletzte. Nur mit viel Glück konnte ein Übergreifen der Flammen auf das zentrale Rohöllager der Stadt verhindert werden.

Riot2.jpg

Amerikanier attackieren eine Tankstelle in J. R Ewington


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki