Fandom

Weltenbibliothek

Corexic

882Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

5 18543228944598e090d1dd4.jpg

Corexic in einem Reagenzglas

Corexic (kurz für corresiv-explosiv-toxic, dt.:ätzend, explosiv, giftig) ist ein flüssiger Stoff, der in Dunkeldeutschland rund um Hohlstein zu finden ist. Berührt man diesen Stoff, so ätzt dieses Körperteil innerhalb weniger Stunden weg. In Verbindung mit Quecksilber ergibt Corexic einen hochexplosiven Stoff. Mit einem Funken entzündet sich die Mischung. Nimmt man etwas Corexic ein, so zieht sich der Magen innerhalb von Sekunden so stark zusammen, das man stirbt. Corexic wurde 1793 vom Forscher O.K. Äi in Hohlstein entdeckt, mittlerweile existiert eine Menge von 450g, was ausreichen würde, um Borealien in die Luft zu sprengen. Die 450g werden im Chemischen Labor in Havnebyen aufbewahrt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki